Sonntag Apr 22

Wildkräuter fördern Gesundheit und Vitalität

Achtung, öffnet in einem neuen Fenster. PDFDruckenE-Mail

HuflattichblütenWildkräuter wachsen unbeirrt und sind eine Delikatesse in ihrer hohen Geschmacksvielfalt und mit ihrer kraftspendenen Wirkung. Das heutige Kultur-Essen ist oft inhalts- und wertlos, dass nach dem Essen beispielsweise unnötige Müdigkeitsgefühle entstehen, die ein Zeichen der  schlechten Verträglichkeit unseres Kultur-Essens sind. Ganz anders verhält es sich bei der Wildkräuter-Nahrung. Diese schenkt viel Kraft und Vitalität. Sie sorgt mit für die Deckung des Grundbedarfs mit Vitaminen, Mineralien und Spurenelementen. Die Wildkäuter-Nahrung ist angenehm leicht und macht über eine unerwartet lange Zeit und auf eine neue Art und Weise zufrieden satt.

WeissdornbeerenNeben den vielen Vitaminen zeichnen sich die frischen Wildkräuter vor allem mit ihrer Frische und ihrer Lebendigkeit aus. Es ist die Lebendigkeit in dieser Nahrung, die so sehr begeistert! Sie versorgt uns, füllt uns auf und erhält uns lange fröhlich. Es lohnt sich sehr, die Wildkräuter-Nahrung kennen und erleben zu lernen. Mit dem Schlemmen der Wildkräuter erschliesst sich das Geschenk an uns. Wildkräuter lassen sich sehr leicht mit der täglichen Nahrung kombinieren. Wildkräuter entsäuern, entschlacken, entgiften und schmecken sehr lecker.

CalendulaWildkräuter lassen sich sehr häufig finden. Fast an jedem Ort wachsen sie völlig selbständig. Warum das so ist und was es mit diesen Wildkräutern auf sich hat, ist sehr bedeutsam. Wildkräuter wachsen heute an einem bestimmten Ort oder für einen bestimmten Menschen oft so lange, bis ihre Aufgabe erfüllt ist. Und um welche es sich dabei handelt, erschliesst sich über das jeweilige Wildkraut selber. Wildkräuter bringen dem Ort und den Menschen ein großes, meist verkanntes Geschenk. Zum Beispiel in Form von kostenloser und sehr energiespendender Nahrung. Frische Wildkräuter finden sich in jeder Jahreszeit, sogar in unserem Winter. Je nach Jahreszeit ist ein jeweils anderes Wildkraut in seiner Saison und schenkt sich mit seiner ganz besonderen Kraft! Löwenzahn

SommersonnenwendeMohn-KamilleMohn-KamilleWeitere Bilder, Berichte und Info`s finden sich unter folgendem Link: www.spirituellesheilkraut.com

http://www.spirituellesheilkraut.com/brennessel-und-kunigunde/

www.spirituellesheilkraut.com/nachtkerzen-bluete-naehe-heidelberg/

 

Express-Buchung

Kräuter-Erlebnis-Tour
Beginn: 27. April 2018, 16:00
Ende: 27. April 2018, 18:30
Anmeldeschluss: 26. April 2018, 19:00

Reiki-Gruppen-Anwendung im Salzraum Heidelberg
Beginn: 02. Mai 2018, 18:00
Ende: 02. Mai 2018, 19:00
Anmeldeschluss: 02. Mai 2018, 18:00

Kräuter-Erlebnis-Tour
Beginn: 28. Mai 2018, 11:00
Ende: 28. Mai 2018, 13:30
Anmeldeschluss: 25. Mai 2018, 19:00

Reiki-Gruppen-Anwendung im Salzraum Heidelberg
Beginn: 06. Juni 2018, 18:00
Ende: 06. Juni 2018, 19:00
Anmeldeschluss: 06. Juni 2018, 18:00

Shingon Reiki 1. Grad Seminar in Eberbach bei Heidelberg
Beginn: 15. Juni 2018, 18:00
Ende: 17. Juni 2018, 18:00
Anmeldeschluss: 15. Juni 2018, 11:00

Shingon Reiki 1. Grad Seminar in Eberbach bei Heidelberg
Beginn: 14. September 2018, 18:00
Ende: 16. September 2018, 18:00
Anmeldeschluss: 14. September 2018, 11:00

Shingon Reiki 1. Grad Seminar in Eberbach bei Heidelberg
Beginn: 16. November 2018, 18:00
Ende: 18. November 2018, 18:00
Anmeldeschluss: 16. November 2018, 11:00

Besucher

Wir haben 35 Gäste online

Links