Mittwoch Aug 15

Shingon Reiki und Usui-Reiki in Eberbach bei Heidelberg

Achtung, öffnet in einem neuen Fenster. PDFDruckenE-Mail

Der Japaner Mikao Usui hat lange Jahre nach einer Möglichkeit geforscht, Lebensenergien zu Heilungszwecken dauerhaft zur Verfügung zu haben. Das ist ihm mit Reiki im Jahre 1922 gelungen. Zugetragen hat es sich wie folgt:

Mikao Usui hatte in seinem Leben viele Energieübungen gemacht, um für Heilungszwecke diese gesammelten Energien zu übertragen.  Die gesammelten Energien haben sich schon nach kurzer Zeit wieder erschöpft. Mikao Usui war  langfristig nicht damit zufrieden, immer wieder neu Lebensenergie mobilisieren zu müssen und so hat er sich auf die Suche nach einer Möglichkeit zur dauerhaften Energieübertragung gemacht. Nachdem er in unserer Welt alle Möglichkeiten ausprobiert hat und nichts zufriedenstellendes zu finden war, hat er sich auf den heiligen Berg Kurama begeben. Er hatte von einer speziellen Meditation gehört, die er auf dem heiligen Berg Kurama durchführen wollte,  um  eine sehr besondere Wirkung zu erzielen. Nach seiner Pilgerreise oben angekommen hat Mikao Usui viele Tage lang  sehr intensiv meditiert und bis zum 21.Tag ist nichts besonderes passiert. Am letzten Abend als Usui die Hoffnung auf ein Ereignis schon aufgegeben hatte, kam während der Meditation ein Licht auf ihn zu. Das erschreckte ihn erstmal so, dass er sich sofort in die Büsche verkroch. Dort angekommen, sagte er zu sich selber: "Jetzt meditiere ich seit 21 Tagen und warte darauf dass etwas passiert. Jetzt passiert endlich etwas und ich  sitze vor lauter Angst  hier in den Büschen. So geht das aber nicht!"  Mikao Usui nahm seinen ganzen Mut zusammen, hatte sein Erleuchtungserlebnis und wurde  von dem Lichtwesen Dainichi Nyorai (großer Sonnenbuddha) in die spirituelle Lebensenergie Reiki eingeweiht. Er  hatte in seiner Vision an diesem Abend Einsichten erhalten, wie er die Fackel des Lichts erfolgreich in die Welt tragen und vielen Menschen zur Verfügung stellen kann. Seit diesem Zeitpunkt stand Mikao Usui Reiki dauerhaft zur Verfügung. Er hat viele seiner Schüler in Reiki eingeweiht und dank seiner jahrelangen Forschungen und Praxis in Energiearbeit intensiv ausgebildet.

So ist die spirituelle Lebensenergie Reiki unter dem Namen der Methode Usui-Reiki in den Westen gekommen und einer der Meisterschüler des Usui-Reiki ist Mark Hosak. Mein Shingon Reiki Lehrer Mark Hosak hat die im Laufe der Zeit entstandenen Wissenslücken zwischen dem Ursprung bei Mikao Usui und heute geschlossen, dank seiner Übersetzung des japanischen Gedenksteins des Mikao Usui. Mark hat dank seinem Studium der ostasiatischen Kunstgeschichte mehrere Jahre in Japan gelebt und geforscht. Mikao Usui lebte in Japan zu einer Zeit als japanisch noch eine andere Sprache war, als das Japanisch heute ist. Mark Hosak ist dieser alten japanischen Sprache mächtig und forschte in den original  japanischen Schriftrollen und Aufzeichnungen. Zusätzlich hat er die Herkunft der von Mikao Usui genutzen Symbole als Werkzeuge des Reiki erfolgreich erforscht und viel altes Wissen zu Tage gefördert. Das wiederum hatte zur Folge, dass es dank den seriösen Forschungen des Japanexperten Mark Hosak gelang, das Shingon Reiki zu entwickeln.

Express-Buchung

Shingon Reiki 1. Grad Seminar in Eberbach bei Heidelberg
Beginn: 14. September 2018, 18:00
Ende: 16. September 2018, 18:00
Anmeldeschluss: 14. September 2018, 11:00

Shingon Reiki 1. Grad Seminar in Eberbach bei Heidelberg
Beginn: 16. November 2018, 18:00
Ende: 18. November 2018, 18:00
Anmeldeschluss: 16. November 2018, 11:00

Besucher

Wir haben 5 Gäste online

Links